Menu

macOS: Speicherort und Dateiendung für Screenshots festlegen

16. Juli 2019
Abstrakte Darstellung von USB-Sticks (Dateien) vor einem Safe (Speicherort).
Image generated by Bing Image Creator.

Standardmäßig werden in macOS die Screenshots auf dem Desktop abgelegt und das im nicht gerade platzsparenden Format PNG. Wer keine Lust hat, sich den Schreibtisch voll zumüllen, kann selbst bestimmen, wo und vor allem wie die Screenshots abgelegt werden sollen.

Hierfür muss einmal der Terminal geöffnet werden. Mit folgendem Kommando wird der Ort festgelegt:

$ defaults write com.apple.screencapture location ~/Pictures/Screenshots

Wer die Screenshots lieber als JPG gespeichert haben möchte, gibt diesen Befehl ein:

$ defaults write com.apple.screencapture type jpg

Damit die Änderungen auch ohne Neustart wirksam werden, einfach den Task SystemUIServer killen:

$ killall SystemUIServer
Avatar
Ein Beitag von

earlynerd.de war ein kurzes Projekt, das wir mit diesem Autor und den damaligen Beiträgen in diesem Blog archivieren wollen. Ob noch etwas Neues von earlyn3rd kommt...

Keine Kommentare

Schreib deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert