De La Soul and the anonymous nobody

Wenn Hip Hop auch nicht immer meins war, bin ich inzwischen sehr froh, dass mich solche Alben, wie and the Anonymous Nobody ansprechen. Die Platte wäre mir nie auf den Tisch gekommen, hätte der Rezensent beider Alben nicht genau das Gegenteil über das aktuelle der Beginner geschrieben.

Mein langanhaltender Favorit daraus ist eindeutig Lord Intended und kann, wie das ganze Album bei Soundcloud gehört werden. Solange es die Bude noch gibt.

Hier geht es zum Album bei Soundcloud: and the Anonymous Nobody by De La Soul